SPR4Sparkasse

Stille ProduktivitätsReserven im sozialen System transparent und betriebswirtschaftlich nutzbar machen.

Ertrag, Ergebnis und Effizienz einer Sparkasse sind auch Folgen menschlicher Interaktion und weicher Faktoren. Dieser Zusammenhang ist bislang nicht messbar, eher ein „Bauchgefühl“ – SPR4Sparkasse liefert Zahlen, Daten, Fakten anstelle des Gefühls. PARES Kompakt zeigt in einzelnen Bereichen Produktivitätspotenziale auf, die in der Vergangenheit nicht eindeutig erklärbar waren und die nicht gehoben werden konnten. SPR4Sparkasse liefert Ihnen darüber die notwendigen Daten.

Mit SPR4Sparkasse gewinnen Sie Transparenz über

  • das Zusammenwirken zwischen Bereichen in der Sparkasse,
  • die Leistungsfähigkeit des sozialen Systems,
  • die Störfaktoren in der Leistungserbringung,
  • die Veränderungsfähigkeit und
  • die Vitalität der Mannschaft sowie
  • die entsprechenden Handlungsmöglichkeiten

und haben damit eine valide Entscheidungsgrundlage um diese stillen Produktivitätsreserven betriebswirtschaftlich nutzbar zu machen.

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Dr. Kramer & Kollegen KG
unterstützen wir Sie gerne.

Andrea Haspel

Unternehmensberaterin

Telefon
0711 127 77996
Email
E-Mail senden

Dieses Beratungsangebot könnte Sie auch interessieren: