Betriebsstrategie der Zukunft (BdZ)

BdZ - jetzt starten statt warten! 

Der anhaltende Kosten- und Margendruck stellt hohe Effizienzanforderungen an den Betrieb. Hinzu kommen die erhöhten Anforderungen durch Zunahme von Regulierungen und Verschärfungen des Verbraucherrechts. Innovationszyklen verkürzen sich und erhöhen damit die Handlungsnotwendigkeit der Sparkassen.

Mithilfe des BdZ-Radars und QBM-Monitors zeigt Ihnen das Projekt „Betriebsstrategie der Zukunft“ mögliche Handlungsfelder innerhalb der Sparkasse auf und verfolgt damit die Ziele:

  • Den derzeitigen Verwaltungsaufwand zu senken
  • Anforderungen aus Sicht des Kunden möglichst einfach und aus Sparkassensicht möglichst schlank zu erfüllen
  • Regulatorische Anforderungen effizient umzusetzen
  • Wachstum zu ermöglichen
  • Digitalisierungschancen für Kundinnen, Kunden und Sparkassen zu nutzen
  • Prozessstandardisierung und -automatisierung umfassend voranzutreiben

Nachfolgende Schritte erwarten Sie in unserem Projekt:

BdZ_Projektphasen.png
Zum Vergrößern bitte anklicken

Stefan Wagner

Unternehmensberater

Telefon
0711 127 77502
Email
E-Mail senden

Diese Beratungsangebote könnten Sie auch interessieren: