Sportabzeichen-Wettbewerb der Sparkassen-Finanzgruppe

Der bundesweite Sportabzeichen-Wettbewerb der Sparkassen-Finanzgruppe feierte 2008 eine beeindruckende Premiere. Insgesamt 855 Schulen und Sportvereine aus ganz Deutschland registrierten die Sportabzeichen ihrer Schüler und Vereinsmitglieder im Wettbewerbsportal.

Grundprinzip des Wettbewerbs ist es, als Schule, Sportverein oder Unternehmen so viele Sportabzeichen wie möglich zu sammeln. Damit werden die sportlichen Herausforderungen, die das Deutsche Sportabzeichen stellt, zum Gemeinschaftserlebnis. Das Team gewinnt!

Gemeinsames Ziel des Deutschen Olympischen Sportbundes DOSB und der Sparkassen-Finanzgruppe ist es, noch mehr Menschen für das Deutsche Sportabzeichen zu begeistern und den olympischen Gedanken in den Breitensport zu übertragen. Der Sportabzeichen-Wettbewerb soll dafür einen zusätzlichen Anreiz bieten.

Weitere Informationen