Sa 17. März 19-2 Uhr/ Stuttgart

 

Jugend musiziert

Mit über einer halben Million Euro bundesweit zählt der Musikwettbewerb "Jugend musiziert" zu den prominenteren Sponsoring-Engagements der Sparkassen. Auch in Baden-Württemberg gehört die Förderung von "Jugend musiziert" zum guten Ton. Viele Sparkassen fördern regionale Vorentscheide, unterstützen den Landeswettbewerb und bereiten jungen Preisträgern zum Beispiel bei Veranstaltungen und natürlich Preisträgerkonzerten eine Bühne.

 

Ein ganz besonderes überregionales Preisträgerkonzert findet immer im Anschluss an den Landeswettbewerb statt: Dort verleihen Sparkassenpräsident Peter Schneider und der Präsident des Landesmusikrates, Prof. Dr. Hermann J. Wilske, die "Sparkassen-Förderpreise", die in diesem Jahr mit insgesamt 16.500 Euro dotiert sind. Die Teilnehmer mit der höchsten Punktzahl teilen sich das Preisgeld untereinander auf.

 

2015 fand der Landeswettbewerb Anfang März in Mannheim statt, bei dem sich 1615 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in 1122 Wertungsspielen den 130 Juroren stellten. 124 davon erreichten in diesem Jahr die höchstmögliche Punktzahl und haben sich den Sparkassen-Förderpreis redlich verdient. Über 250 Gäste besuchten das Preisträgerkonzert am 9. Mai im Capitol in Mannheim und waren beeindruckt vom Können einer Auswahl der Preisträger. Durch das Konzert und die Preisübergabe führte die SWR-Moderatorin Martina Klein und begrüßte unter den Gästen Frau Bürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb aus Mannheim sowie Vertreter der Sparkassen.

 

_301-11-05-15k

 

 


 
 
50 Jahre Jugend musiziert. Das Engagement der Sparkassen-Finanzgruppe
pdf  3186 KB
 
 
 
 

Sparkassen in
Baden-Württemberg

Sparkassen in Baden-Württemberg
 
 
 
 

Der Verband auf